Moin. Genau zwei Monate nach unserer DIY-Hochzeit, feierten meine Eltern im September ihren 25. Hochzeitstag. Natürlich habe ich sofort zugesagt als meine Mutter fragte ob ich für die Dekoration zuständig sein möchte. Zwischendurch hab ich mich verteufelt mal eben Ja gesagt zu haben … Das war gar nicht so einfach, immerhin war ich bis Juli mit unserer eigenen Hochzeit beschäftigt, danach waren wir auf Hochzeitsreise und dann war auch schon August. In den Monat startete ich mit einem neuen Job und einem sehr detaillierten Zeitplan was ich wann für den Jubeltag meiner Eltern basteln oder organisieren wollte. Bei einem gemeinsamen Ausflug im Mai fühlte ich meinen Eltern auf den Zahn wie sie ihre Feier gern hätten. Immerhin sollte es ihr großer Tag werden. Sie fanden die Idee eines Mottos das sich in der Feier immer wieder findet aber nicht zu sehr aufdrängt sehr schön. Und so kamen wir schon bald auf die…

⚓ WEITERLESEN ⚓